Programmhighlights

Action, Chillen, Party – und wieder von vorne. Auf dem Surf-Festival bekommt ihr neben der geballten Ladung Surfaction natürlich auch Gelegenheit, entspannt zu chillen oder hart zu feiern. Mit täglichen Contests, DJs und Live-Musik und derben Parties kommt hier keine Langeweile auf...

Programmübersicht
Surfaction

Testbetrieb

Auf der Suche nach dem persönlichen Lieblings-Board oder -Segel? Beim Surf-Festival auf Fehmarn habt ihr die Möglichkeit täglich zwischen 10.00-18.00 Uhr kostenlos das neuste Windsurf-Equipment zu testen. Dazu müsst ihr lediglich euren Ausweis am Testcenter-Zelt auf dem Festivalgelände abgeben und erhaltet anschließend eine Testkarte.

Diese hinterlegt ihr bei der Marke eurer Wahl und könnt anschließend deren Equipment ausprobieren. Natürlich könnt ihr auch Boards und Segel unterschiedlicher Hersteller kombinieren.

Sollte der Wind mal micht mitspielen, stehen auch reichlich SUP-Boards zur Verfügung. Um vor Ort lange Wartezeiten zu vermeiden empfehlen wir euch, sich schon jetzt online für den Testbetrieb zu registrieren.

German Freestyle Battle

Die German Freestyle Battle startet in die Saison!
Beim coolsten Windsurf-Contest auf deutschen Gewässern treffen sich die besten Freestyler und alle, die Lust haben es zu werden. Bei dem einmaligen Format bewerten die Fahrer ihre Heats gegenseitig. Ärger mit fragwürdigen Entscheidungen gibt es nicht!
Die Wettkämpfe werden direkt am Event-Gelände ausgetragen. Donnerstag und Freitag werden Training und Qualifying stattfinden, am Samstag werden die Finalrunden entschieden.
Auch zum Zugucken sind die GFB ein echtes High Light.

Bitburger 0,0% SUP Challenge

Bei der Stand Up Paddle Challenge ist Spaß garantiert! Mitmachen können alle, die Lust und Laune auf einen kurzweiligen Funwettbewerb mit echtem Wettkampf-Feeling haben.

Die Anmeldung erfolgt am Samstag und Sonntag an der Bitburger Beach Base – die Rennen werden direkt am selben Tag ausgetragen. Neben dem bekannten Rennformat, bei dem jeder gegen jeden auf dem Rundkurs antritt, kommt dieses Jahr eine neue Team Challenge dazu. Dafür können sich Teams von jeweils mindestens 4 Teilnehmern anmelden. Auf zwei Moby SUPs, die mit über 5 Meter Länge und 1250 Litern Volumen genug Platz für 4 Sportler bieten, geht es dann Team gegen Team auf den Rennkurs. Den Tagesgewinnern winken neben viel Spaß und Ehre natürlich die perfekte Erfrischung mit Bitburger 0,0% und tolle Sachpreise.

Macht mit und meldet euch vor Ort in der Bitburger Beach Base für das Einzelrennen und/oder mit deinem Dream-Team zur Teilnahme an der Bitburger 0,0% SUP Team Challenge an.

FILMPREMIERE: The IWT Movie - Riders of the Liquid Plains.

Die Surfer, die fliegen, kommen mit dem ersten IWT-Film” Riders of the Liquid Plains “mit den Superstars Kai Lenny, Antoine Martin, Sarah Hauser, Morgan Noireaux, Bernd Roediger, Levi Siver, Camille Juban, Maria Andrés und Robby Naish in die Stadt. und viele mehr!

Ein Film von Jace Panebianco von Poorboyz Productions, einem der größten Ocean-Action-Kameramänner der Welt, der die kraftvolle Geschichte der Fahrer auf der IWT Wave Tour festhält, die zu den besten Wellenreitorten der Welt reisen und um den begehrten IWT Wave-Titel kämpfen.

Mit dem atemberaubendsten Action-Filmmaterial aller Zeiten zum Wellenreiten und einem äußerst emotionalen Geschichtenerzählen wird dieser Film Sie umhauen und neu definieren, was es heißt, ein Fahrer der flüssigen Ebenen zu sein.

DJs, Party, Live-Musik

Clubbing, House und EDM

Donnerstag ab 20h

Hip Hop, Electro, Indie, Pop

Freitag ab 19h

Techno & Melodic House

Samstag ab 21h