• BACK TO THE ROOTS

    FEHMARN 2016

    Vom 5. bis 8 Mai 2016 findet das SURF-Festival wieder auf der Ostseeinsel Fehmarn statt.

    Programm
  • Unter Freunden

    Beachcamp

    Ab 1. November 2015 kannst Du Dich wieder für das Beachcamp anmelden.

    TICKETS
  • Alles ausprobieren

    TESTCENTER

    Natürlich kannst Du auch 2016 wieder den neuesten heißen Scheiss der Windsurfindustrie austesten.

    ANMELDUNG TESTCENTER
 
 

NEWS

CHIEMSEE-Party mit Beauty & the Beats

Heute Abend geht es richtig zur Sache! Chiemsee lädt zur Feierei mit Beauty & the Beats. Die irren HipPop­ ElectroIndieFunk­Sets von Beauty & the Beats bringen jeden Gast zum Ausrasten und jeden Club zum Überlaufen. Erstklassige Fähigkeiten an den Turntables sorgen für die nötige musikalische Firepower, um den Leuten HitsHitsHits und Geheimtipps jenseits des nächsten Internethypes auf erfrischen­ de Weise um die Ohren zu ballern. Wenn er loslegt, gehen Beats und Genres, Musik­, Kultur und Party nahtlos ineinander über und bilden ein bedingungslos tanzbares Konzept. Eins ist sicher: DER TYP HAT BOCK!

Heute 14h: German SUP Challenge Ultimate Beachrace

Wolltet ihr euch schon immer einmal mit waschechten SUP-Profis messen? Dann ist das hier eure Gelegenheit! Programm-Highlight des Tages ist heute der erste Tourstop der German SUP Challenge. Um 14h startet der Stand Up Paddling Wettbewerb am Testcenter des Surffestivals. Beim Wettkampfformat “Ultimate Beachrace” zählt nicht nur die stärkste Paddel-Power, sondern auch, wie schnell ihr am Strand entlangsprinten könnt. Neben coolen Sachpreisen und einem Preisgeld von 2000.- Euro für die Tourgewinner locken insgesamt vier Wildcards für den kostenlosen Start beim Mercedes-Benz SUP World Cup in Scharbeutz. Ihr wollt dabei sein? Am Zelt von Superflavor könnt ihr euch anmelden.

 

German SUP Challenge Ultimate Beachrace

German SUP Challenge Ultimate Beachrace

Mercedes-Benz Nightsession: Valentin Böckler triumphiert

Auftakt des Surffestivals auf Fehmarn war dieses Jahr die Mercedes-Benz Nightsession. Hunderte Zuschauer kamen um 21h noch einmal an den Strand um die Moves der GFB-Freestyler Valentin Böckler, Jannes Thomsen und Foivos Tsoupras zu bestaunen. Antrieb war im Gegensatz zu den German Freestyle Battles nicht der Wind sondern ein Jetski. Dass die Fahrer schon Erfahrung im Tow-In hatten, merkte man sofort. Schließlich bildeten die drei Protagonisten auch die Top-Platzierungen beim letzten GFB Tow-In bei der Kieler Woche. Windsurf-Legende Bernd Flessner und Worldcupper Tilo Eber stellten sich als Judges zur Verfügung. Ihnen wurde es nicht leicht gemacht: Valentin Böckler zeigte einen Double-Funnel direkt vor den Augen der Zuschauer, während Jannes Thomsen durch einen radikalen Burner-360 rotierte. Letztendlich hatte Valentin mit seinem Double-Move die Nase vorne. Nun darf er die Insel in einer niegelnagelneuen V-Klasse von Mercedes verlassen – wenn auch nur für drei Monate.

 

 

Heute 21h: Mercedes-Benz Nightsession

Fliegender Start für das Surffestival. Am ersten offiziellen Tag des Festivals lockt direkt ein absolutes Programm-Highlight: Die Mercedes-Benz Nightsession. Die German Freestyle Battles starten dieses Jahr mit den besten Freestylern Deutschlands auf Fehmarn in die Saison. Bevor es jedoch mit ordentlich Druck im Segel zur Sache geht, wird heute Abend um 21h eine Tow-In-Session mit einem Jetski als Antrieb gestartet. Auf dem Wasser zu sehen sind dabei die Sieger des letzten GFB Tow-Ins bei der Kieler Woche. Jannes Thomsen, Valentin Böckler und Foivos Tsoupras werden bei fetten Beats für radikale Moves vor dem Südstrad sorgen. Event-Moderator Ingo Meyer wird dabei die Menge einheizen. Das solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen! Danach geht es bei der “It´s Time To Dance” Party mit DJ J.O.D für Haus des Kurgastes zur Sache. Kommt vorbei und feiert mit uns!

Mercedes-Benz Nightsession

Mercedes-Benz Nightsession

Seite 1 von 712345...Letzte »