Das Surf-Magazin auf der boot Messe 2020

By 15. Januar 2020 News

In Düsseldorf trefft ihr die Macher des Surf-Magazins und die Stars der Szene. Die boot Messe vom 18. bis 26. Januar 2020 steht ganz im Zeichen der Ein- und Aufsteiger in den Wassersport. Mit einem riesigen Angebot an Ausstellern und Aktivitäten ist die boot für jeden Windsurfer einen Besuch wert.

Im Januar 2019 gewannen Alexia Kiefer (14) und Lennart Neubauer (15) den „Rookie of the Year“. Beide starteten in der Saison voll durch und gewannen nicht nur in ihren Altersklassen Weltmeister-Titel, sondern sorgten auch schon unter den Profis für Aufsehen. Auch 2020 wählt eine Jury wieder ein Mädchen und einen Jungen zum „Rookie of the Year“. Der Preis ist mit 2020 Euro dotiert und wird am Samstag, 18.1. um 14:45 Uhr auf der Bühne in Halle 8a übergeben.

Richtig zur Sache geht es auch 2020 wieder auf dem Publikumsmagnet „The Wave“. Auf der stehenden Welle von City Wave gibt es nicht nur spannende Wellenreit- und SUP-Contestes, sondern jeder kann selber ein bisschen die Wellen shredden. Alle Infos und wie ihr euch anmelden könnt, erfahrt ihr hier.

Zusätzlich finden auch auf dem ganz großen Aktionsbecken neben SUP- und Wakeboard-Contests auch wieder ein spannender Windsurf Tow-in-Wettbewerb statt.

Nicht zu kurz kommt auch das Thema Party inklusive einer Weltpremiere auf der boot. JAKLAR Positive Vibes proudly presents: IWT MOVIE – RIDERS OF THE LIQUID PLAINS bei der Surf Movie Night am 18.1.2020 ab 20:30 Uhr, Filmstart: 21:30 Uhr . Der Abend wird sicherlich eines der Highlights der diesjährigen boot.

Immer was los sein wird auf dem Stand des Surf-Magazins. Traditionell treffen sich hier die Stars der Szene auf einen entspannten Klönschnack. Ihr seid dazu natürlich auch herzlich willkommen und habt die Möglichkeit die Redakteure des Surf-Magazins persönlich kennen zu lernen.

Infos boot Düsseldorf
Anreise: Wer bereits ein Online-Ticket kauft, der fährt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln im Verkehrsverbund Rhein Ruhr kostenlos. Auf dem Parkplatz P-1 gibt es ein Caravancenter mit Strom, Wasser und Müllentsorgung.
Aussteller: AV-Boards, Duotone, Fanatic, FMX Racing, F2, GA Sails, Goya, GunSails, I-99, Indiana SUP, Mistral, Molo Sails, Patrik Boards (plus neue Segelmarke), Point-7, Quatro, Severne, SIC Maui, Starboard, S2 Maui, Tabou, Thommen Boards, Tiki Factory, Vandal, Yolo Boards
Termine: Verleihung des Nachwuchspreises „Rookie of the Year“: 18.1. um 14:45 Uhr // WAVE Masters: 18./19.1.2020 // Tow-in Windsurfing Contest: 18./19.1.2020 // SUP WAVE Masters: 25./26.1.2020 // Pooltastic Wakeboard Contest: 25.1.2020 // European Skimboarding Cup: 25.1.2020 // SUP Shorttrack Masters: 26.1.2020
Preise: Das Tagesticket auf der boot Düsseldorf kostet 25 Euro (online 19 Euro). Windsurf-Einsteiger mit VDWS-Schein aus 2018/19 zahlen an der Tageskasse nach Vorlage von Schein und Personalausweis 12 Euro. Weitere Ermäßigungen für Schüler und Studenten.
Infos: https://www.boot.de/